Den Online-Stepsequenzer habe ich für mein Training im Rahmen von Flash 8 mit AS 2.0 innerhalb von 2 Tagen zusammengeschraubt. Grafik und Funktionalität hatte ich aus Zeitgründen von dem Fruity-Loops Sequenzer übernommen.

http://sequencer.sodah.de (ist heute leider nicht mehr synchron lauffähig)

Kurze Beschreibung der Funktionsweise:

  • zuerst auf der Unloaded Library eine Soundlibrary per Mausklick auswählen
  • dann per Drag and drop ein Soundfile auf ein Layer (empty) ziehen
  • Steps des Layers setzen
  • Hinter dem Namen des Layers ist der Selektor, wenn dieser angewählt ist, kann man oben Vol, Pan und Key zu diesem Layer setzen
  • Play drücken (die meisten Funktionen gehen auch während des Play-Modes)
  • dynamische erweiterbare externe Sound Library
  • pro Step / Layer kann Vol, Pan, Note eingestellt werden
  • änderbare BPM
  • Anzahl der Steps ist änderbar
  • Master Vol und Pan in einem 2D-Controler
  • Rollover zeigt wichtige Informationen zum Step
  • Hotkey-Funktionalität

Hotkeys:

  • Tasten 1-9 blenden die einzelnen Layer ein oder aus.