Was ist der Beitrag-Slug

In WordPress bezieht sich der „Slug“ auf den Teil der Adresse einer Webseite, der nach dem Domainnamen erscheint. Ein einfaches WordPress-Slug-Beispiel wäre, wenn Sie einen Blog-Beitrag unter www.example.com/blog-post besucht haben, dann ist „www.example.com“ der Domainname und „blog-post“ der Post-Slug.

Standardmäßig ist der Slug jedes von Ihnen veröffentlichten Beitrags derselbe wie der Titel, nur in Kleinbuchstaben und mit Bindestrichen anstelle von Leerzeichen. Wenn Sie beispielsweise einen Blog starten und einen Beitrag namens „Mein erster Blog-Beitrag“ schreiben, ist der Standard-Beitrags-Slug „mein-erster-Blog-Beitrag“.

Sie können den Slug vor dem Veröffentlichen ganz einfach ändern oder sogar den Standard-Slug nach dem Veröffentlichen einer Seite anpassen.

Warum möchten Sie Ihren Post-Slug anpassen? Nun, Slugs helfen, eine Seite auf einer Website auf benutzerfreundliche Weise zu identifizieren. Sie können Besuchern und Suchmaschinen helfen, den Inhalt einer Seite zu bestimmen. Das Anpassen Ihrer Slugs kann dazu beitragen, das SEO-Ranking Ihrer Website zu verbessern und eine bessere Benutzererfahrung für Besucher zu schaffen.

Wofür wird ein WordPress-Slug verwendet?

Der Zweck eines WordPress-Slugs besteht darin, benutzerfreundliche URLs zu erstellen, die Lesern und Suchmaschinen helfen, zu wissen, worum es bei Ihren Inhalten geht.

Stellen Sie sich das so vor, als ob Sie eine Datei auf Ihrem eigenen Computer benennen. Wenn Sie eine Datei namens „2020-family-photo.jpg“ sehen, wissen Sie, was Sie beim Öffnen erwartet. Das macht es viel einfacher als ein Name wie „IMG3256.jpg“.

Das Bearbeiten von Slugs ist nützlich, wenn der Titel eines Beitrags sehr lang ist oder wenn Sie den Inhalt häufig aktualisieren. Sie möchten beispielsweise nicht den Slug „Juli-2020-Angebote“ verwenden, wenn Sie diesen Beitrag jeden Monat mit neuen Angeboten aktualisieren.

Die Leute können basierend auf Ihrem Slug entscheiden, ob sie auf den Link klicken oder nicht. Die Optimierung Ihrer Slugs sorgt für Transparenz und sagt den Besuchern, was sie erwartet, wenn sie auf einen Link klicken.

WordPress-Slugs helfen Google auch, zu verstehen, worum es in Ihrem Beitrag geht, und können dazu beitragen, dass Ihre Beiträge in den Suchergebnissen für die richtigen Keywords besser ranken .

WordPress Slug vs. Permalink: Was ist der Unterschied?

Permalinks in WordPress sind die permanenten URLs von Beiträgen und Seiten auf Ihrer Website.

Recent Articles

Google stellt Universal Analytics im Jahr 2023 ein

Von |20.März.2022|

Google kündigt an, dass die vorherige Generation von Google Analytics, bekannt als Universal Analytics, im Juli 2023 eingestellt wird. Google bereitet sich darauf vor, Universal Analytics, die Standardversion von Google Analytics vor GA4, Mitte 2023 einzustellen.

Alle Beiträge