Was ist chmod

chmod ist ein Linux/Unix-Shell-Befehl, der verwendet wird, um Berechtigungen von Dateien und Verzeichnissen zu ändern. chmod ist eine Abkürzung für Änderungsmodus. In einigen Webhosting-Umgebungen muss ein Benutzer diesen Befehl möglicherweise verwenden, um einige Datei- oder Verzeichnisberechtigungen zu ändern, damit sie von WordPress beschreibbar sind. Wenn Benutzer keinen Zugriff auf eine Unix-Shell haben, können sie diesen Befehl dennoch mit einem FTP-Programm verwenden.

Im Klartext: Es gibt Zeiten, in denen Sie ein Plugin von Ihrem WordPress-Dashboard hinzufügen, ein Plugin aktualisieren, ein Bild hinzufügen oder ähnliches möchten. In einigen dieser Fälle können Sie dies aufgrund Ihrer Webhosting-Einstellungen möglicherweise nicht tun, da die Datei-/Ordnerberechtigungen nicht korrekt sind. In diesem Fall müssen Sie chmod verwenden.

Recent Articles

Google stellt Universal Analytics im Jahr 2023 ein

Von |20.März.2022|

Google kündigt an, dass die vorherige Generation von Google Analytics, bekannt als Universal Analytics, im Juli 2023 eingestellt wird. Google bereitet sich darauf vor, Universal Analytics, die Standardversion von Google Analytics vor GA4, Mitte 2023 einzustellen.

Alle Beiträge