Was sind Updates

WordPress sucht automatisch nach Updates des WordPress-Kerns sowie nach installierten Plugins und Themes. WordPress hebt verfügbare Updates im Menü Dashboard » Updates hervor.

Von dort aus kann ein Administrator den WordPress-Kern neu installieren und aktualisieren sowie alle Plugins und Themen aktualisieren, die aktualisiert werden müssen.

WordPress ist möglicherweise nicht in der Lage, Updates für einige Plugins und Themes zu überprüfen, die von Websites von Drittanbietern heruntergeladen wurden. In diesem Fall wird ihnen kein Update als verfügbar angezeigt.

Wenn Sie Plugins und Themen aus Drittquellen installiert haben, müssen Sie diese manuell aktualisieren, indem Sie die neuere Version von der Quelle selbst herunterladen.

Anschließend müssen Sie das neue Plugin per FTP in das Plugin-Verzeichnis Ihrer Website hochladen und die alten Plugin-Dateien ersetzen.

Grundsätzlich ist bei allem, was von WordPress.org heruntergeladen wird, die automatische Upgrade-Option integriert.

Vertrauenswürdige kommerzielle Entwickler wie StudioPress, Gravity Forms, iThemes und andere bieten auch automatische Updates über das Dashboard an.

Updates ermöglichen es WordPress, Benutzer zu informieren, wenn eine neue Version von WordPress, Plugins oder Themes verfügbar ist. Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihr WordPress auf dem neuesten Stand halten und neue Versionen installieren, sobald diese verfügbar sind.

Die meisten dieser neuen Versionen enthalten Sicherheitspatches, die WordPress-Websites vor böswilligen Angriffen schützen. Wenn Sie nicht auf die neueste Version aktualisieren, setzen Sie sich einem viel größeren Sicherheitsrisiko aus.

Recent Articles

Google stellt Universal Analytics im Jahr 2023 ein

Von |20.März.2022|

Google kündigt an, dass die vorherige Generation von Google Analytics, bekannt als Universal Analytics, im Juli 2023 eingestellt wird. Google bereitet sich darauf vor, Universal Analytics, die Standardversion von Google Analytics vor GA4, Mitte 2023 einzustellen.

Alle Beiträge