Was ist ein fließendes Layout

In der Terminologie der WordPress-Theme-Entwicklung ist ein flüssiges Layout ein Layout, das proportionale Werte als Maßeinheit für Inhaltsblöcke, Bilder oder andere Elemente verwendet, die Teil des WordPress-Themes sind. Dadurch kann sich die Webseite relativ zur Bildschirmgröße des Benutzers dehnen und zusammenziehen. Dies unterscheidet sich von festen Layouts, bei denen jeder Aspekt des Themas eine feste Breite in Pixeln hat.

Beim Erstellen einer Website oder eines WordPress-Themes müssen sich Designer und Entwickler entscheiden, ob sie ein Design mit fester oder fließender Breite erstellen möchten. Obwohl Designs mit fester Breite in der Regel als einfacher zu erstellen angesehen werden, weisen sie mehrere Mängel auf, die durch die Verwendung eines fließenden Layouts behoben werden. Da viele Benutzer heutzutage Bildschirmauflösungen von mehr als 1024 × 768 haben, kann es auf beiden Seiten des Inhalts des Themas viel Weißraum geben, wenn ein festes Layout verwendet wird. Benutzer mit kleineren Bildschirmen oder Benutzer, die über Mobilgeräte auf Ihre Website zugreifen, sehen möglicherweise auch eine horizontale Bildlaufleiste.

Obwohl Fluid Design normalerweise als Lösung vieler Probleme im Zusammenhang mit mehreren Bildschirmgrößen angesehen wird, verursacht es einige eigene Probleme. Der Designer hat weniger Kontrolle darüber, was der Benutzer sieht, und Inhalte wie Bilder erfordern möglicherweise mehrere Breiten, um in unterschiedlichen Auflösungen angezeigt zu werden. Ist der Bildschirm des Nutzers extrem groß, kann das flüssige Design durch fehlende Inhalte wieder an Attraktivität verlieren.

Mit der zunehmenden Nutzung von Smartphones und Tablets weltweit hat der Begriff Responsive Development an Popularität gewonnen. Dies ist flüssigen Layouts nicht unähnlich, und es ist der Prozess der Erstellung einer Website oder eines Themas unter Berücksichtigung aller Geräte und Bildschirmgrößen. Die Techniken des Fluid Designs werden zusammen mit CSS-Medienabfragen häufig verwendet, um eine Website oder ein Thema zu erstellen, das „responsive“ ist.

Recent Articles

Google stellt Universal Analytics im Jahr 2023 ein

Von |20.März.2022|

Google kündigt an, dass die vorherige Generation von Google Analytics, bekannt als Universal Analytics, im Juli 2023 eingestellt wird. Google bereitet sich darauf vor, Universal Analytics, die Standardversion von Google Analytics vor GA4, Mitte 2023 einzustellen.

Alle Beiträge